Neues im Kameha

Am 18.11.2017 habe ich meine Ausstellung in beiden Fluren des Kameha Grand Bonn verändert. Fünf neue Kunstwerke lassen die Flure erneut aufleuchten und in neuem Glanz erstrahlen.

Die Kunstwerke „Amazing“ und „Flawless“ sind inspiriert durch die Musik von George Michael. Sie wurden in einer neuen Art gespachelt, die noch plastischer wirkt, als bisher.

Die Bilder „It’s Got To Be Real“ , erstellt nach Musik von Lisa Stansfield, „Fantasy“ und „Too Funky“, nach Musik von George Michael sind auch in einer neuen Spachtelart erstellt worden, bei der ich zum Schluss mit einem Rakel die Farbe über die Bilder ziehe.

Die passende Musik ist ausschlaggebend für das Ergebnis meiner Werke.

Eine Ansicht der neuen Bilder im Original lohnt sich!

Viel Spaß beim Besuch im Kameha Grand Bonn.

Menü